Paper zu Datenlecks bei VPN-Apps in Wi-Fi-Hotspots auf IEEE ICC 2021

15. June 2021

Im Rahmen der virtuellen Konferenz IEEE International Conference on Communications (ICC) 2021 präsentiert Christian Burkert heute das Paper „Analysing Leakage during VPN Establishment in Public Wi-Fi Networks“.

Christian Burkert und die Ko-AuthorInnen Johanna Ansohn McDougall, Hannes Federrath und Mathias Fischer haben untersicht, wie sich Personal VPN-Apps auf verschiedenen Betriebssystemen (iOS, Andoid, Windows, …) verhalten, wenn sie in einem offenen WLAN-Hotspot mit Captive Portal betrieben werden. Die Analysen haben fast bei allen Apps gravierende Probleme festgestellt. So treten entweder Deadlocks auf, die einen VPN-Aufbau und damit eine sicheres Surfen unterbinden, oder es kommt gar zu unbeabsichtigten Preisgabe von Datenverkehr.

Die Proceedings zur Konferenz werden später über IEEE veröffentlicht. Eine Manuskript-Fassung ist hier abrufbar.